Austräger/innen des Gemeindebriefes

 

Unser Gemeindebrief "Kirchenfenster" kommt zur Zeit 4x jährlich kostenlos in fast alle Haushalte - unabhängig davon, ob dort evangelische Kirchenmitglieder wohnen, oder nicht. Dass das so möglich ist, verdankt unsere Gemeinde einem großen Kreis von ca. 30 Austrägern, die eigenständig auf Zulieferung hin ihren Straßenbereich mit "Kirchenfenster" versorgen.

Die Austeilzeiten sind jeweils am Ende der Monate Februar, Mai, August und November.

 

Wir bieten: Viel Bewegung an der frischen Luft, die Möglichkeit seine Nachbarn und andere nette Menschen in Wathlingen kennen zu lernen und die Freude, etwas Nützliches für die Kirchengemeinde zu tun.

 

Wie funktioniert das Austragen: Am Gemeindehaus werden die ankommenden "Kirchenfenster" in die nötigen Rationen/ Pakete pro Austeiler eingeteilt. Dann werden die Pakete den jeweiligen Austrägern vor die Tür gelegt, die sie dann selbstständig in den folgenden Tagen austragen.

 

Hätten Sie Lust uns zu unterstützen? Wir suchen ständig neue AusträgerInnen! Melden Sie sich direkt bei unserer Ansprechpartnerin Beatrix Thunich, Tel. 560664, die die Verteilung organisiert oder im Pfarrbüro bzw. bei Pastor Thäsler!

 

Die Verteilbezirke sind sehr unterschiedlich "gestrickt" und unterschiedlich groß - von 50 bis 250 Exemplaren pro Person. Da ist Mann/Frau zwischen einer halben und eineinhalb Stunden unterwegs - alle drei Monate. 

Einige Verteiler/innen haben Bezirke in der Gegend, in der sie selbst wohnen, andere eher nicht. Wir haben auch Springer, also Verteiler, die dann tätig werden, wenn jemand anderes gerade in den nötigen Tagen verreist oder erkrankt ist.

Haben Sie einmal Ihren Gemeindebrief nicht erhalten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. Haben Sie ihn etwas später erhalten, denken Sie bitte daran: er kommt deshalb kostenlos in alle Haushalte, weil sich Ehrenamtliche für Sie auf den Weg machen.

Herzlichen Dank allen Organisatoren und Helfern für Ihre wichtige Arbeit.